Expositur News

WORKSHOP CARITAS - ARMUT IN ÖSTERREICH

Am 26.Jänner sind alle Klassen der Expositur auf Einladung der Caritas zum Brunnenmarkt gefahren. Als Dankeschön für die „Aktion Kilo“ durften wir an einem Workshop zum Thema Armut teilnehmen. Es gab dort fünf verschiedene Stationen, an denen wir beispielsweise Informationen über Mindesthaltbarkeitsangaben bekamen.

OOps! … We did it again

Wieder einmal ist es einer Klasse der Expositur gelungen, den 1. Platz bei einem Kunstwettbewerb zu gewinnen! Der Verein divina art veranstaltet seit vielen Jahren Schulprojekte zur Adventzeit. Diese Wettbewerbe sollen Schüler und Schülerinnen auf kreative Weise mit Kunst und Kunsthandwerk vertraut machen. Heuer bestand die Projektaufgabe darin, eine Leinwand passend zum Thema „Winterlandschaft“ zu gestalten.

Geschenke der Hoffnung

Im Rahmen des Unterrichtsfaches Betriebsorganisation mit Frau Lipp, Frau Schachner und Frau Burgstaller haben wir, die 2 FHH, rechtzeitig zu Weihnachten angefangen, Geschenke in Schuhkartons zu verpacken. Auf unseren Spendenaufruf

“Mahlzeit” – the story of men and meat

Am Dienstag, den 17.10.2017, fand der Vortrag „Mahlzeit – the story of men and meat“ in Kooperation mit der Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 statt. Alle Schülerinnen und Schüler der Expositur nahmen im Exner-Saal gemeinsam mit anderen Klassen daran teil.

 

Der lange Tag der Flucht

Alle Schülerinnen und Schüler der Expositur besuchten am 29.9.2017 anlässlich des Tags der Flucht das Jüdische Museum Wien. Ein Kunstvermittler leitete für unsere Schülerinnen und Schüler einen zweistündigen Workshop.

Ausstellung „300 Jahre Freimaurer, das wahre Geheimnis“ Besuch in der Nationalbibliothek

Wir, die Schülerinnen der 3FHH, besuchten am 4. Oktober 2017 im Rahmen des Psychologie-Unterrichts den Prunksaal der österreichischen Nationalbibliothek und die dort befindliche Ausstellung „300 Jahre Freimaurer: Das wahre Geheimnis".

„AMS – Berufslexikon goes ÖGS“

Wir, die Schülerinnen der 3FHH der Expositur, arbeiteten im Schuljahr 2016/17 in dem Fach Österreichische Gebärdensprache an einem Projekt mit dem klingenden Namen

"AMS - Berufslexikon goes ÖGS".

Kennenlerntag

Am Dienstag, den 12.9.2017 hat im Don Bosco Haus im 13. Bezirk ein Kennenlerntag für alle Schülerinnen und Schüler der Expositur stattgefunden. Das Don Bosco Haus Wien ist ein katholisches Zentrum für Jugend- und Erwachsenenbildung und ein Ort der Begegnung für Kinder und Jugendliche aller Religionen. Ziel dieses Tages war, dass sich die Schülerinnen und Schüler aller Klassen vernetzen und so einen guten Start in das neue Schuljahr und in die Schulgemeinschaft haben. Der Seminartag wurde von zwei Trainerinnen zu den Themen

Projekt 1 FHH Verein Selbstlaut

Der Verein Selbstlaut, ein Verein gegen sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen, bietet im Vereinslokal in der Thaliastraße 2 im 16. Wiener Bezirk eine Ausstellung namens „Interaktive Stationen zu Sexualpädagogik und Prävention von sexueller Gewalt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene“ an und arbeitet mit der 1FHH der Expositur zusammen, um auch gehörlosen und schwerhörigen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten, die Geschichten in Österreichischer Gebärdensprache anzusehen.

Wussten Sie,....

dass Amsterdam mehr Wasserkanäle hat als Venedig. Am Besten, man erkundet die Innenstadt zu Fuß, wie wir, die Expositurklassen mit unseren Lehrerinnen Lydia Fenkart, Patricia Neuhofer und Claudia Meißnitzer Anfang März.