EDUARD 2018 - AND THE WINNER IS 3 FHH!

Die Schülerinnen und Schüler der 3 FHH haben gewonnen! Die Klasse hat am Education Award EDUARD 2018 der Tageszeitung „Die Presse“ teilgenommen und konnten in ihrer Schul- und Alterskategorie den 1. Platz verbuchen.

Die Schülerinnen und Schüler mussten im Rahmen eines Projektes eine Titelseite der „Presse“ zum Thema „Bewusste Ernährung“ gestalten. Da ihnen die gesunde Schuljause sehr am Herzen liegt, entschieden sie sich für diesen Teilbereich und legten sich so richtig ins Zeug. Es wurden Konzepte für die Titelseite erstellt, Fachinformation gesammelt, Texte verfasst, Rezepte konzipiert und ausprobiert, Lebensmittel richtig ins Szene gesetzt und fotografiert, Videos in Gebärdensprache gedreht und QR-Codes gestaltet.

Der Fleiß hat sich mit dem Gewinn – eine Teilnahme an einem 2tägigen Workshop im Jufa Hotel Wien Simmering – bezahlt gemacht! Dabei wurden der Überfluss von Lebensmitteln und das chemische Hintergrundwissen vertieft. Neben einem Besuch am Wiener Großgrünmarkt in Inzersdorf mit einem von der „Wiener Tafel“ veranstalteten Kochkurs mit übrig gebliebenen Lebensmitteln standen noch das Open Lab im 3. Bezirk, eine Einheit zum Thema alternative Ernährungsquellen bzw. die Molekularküche, am Programm. Abgerundet wurde das Ganze mit einer Preisverleihung mit „Presse“-Chefredakteur Rainer Nowak und Mag. Martin Netzer, Generalsekretär im Bildungsministerium.

Gratulation an alle Schülerinnen und Schüler der 3 FHH!

https://diepresse.com/home/eduard/index.do

Zurück