Ein Blick hinter die Kulissen

Exkursion zu einem der führenden Mode-Unternehmen des Landes

Schnitterstellung, Musterfertigung, Abwicklung der gesamten Produktion - die 4KMA hatte die besondere Gelegenheit einen Blick hinter die Kulissen des erfolgreichen heimischen Produktionsbetriebs JMB Fashion zu werfen. Der österreichische Konfektionsbetrieb hat seinen Sitz in Rohr bei Edelsbach (südöstlich von Graz). Hier wird Bekleidung „Made in Austria“ in höchster Qualität aus Wolle, Baumwolle, Leinen oder Mischgewebe – bis hin zu modernen hightech-Materialien – gefertigt. 

Gert Rücker, Unternehmer in vierter Generation, hat sich Zeit genommen und den Studierenden des Mode-Kollegs die Struktur, den Aufbau und die Philosophie seines Unternehmens näher gebracht.

JMB Fashion bietet seinen Kund/innen handwerkliches Know-how, industrielle Kompetenz, Erstschnitt und Gradierung, Prototypenfertigung und Vervielfältigungen, Musterfertigung, Abwicklung der gesamten Produktion, Klein- und Großserienfertigung. Produkte der DOB (Damenoberbekleidung), HAKA (Herren- und Knabenoberbekleidung), sowie Tracht, Bühnenkostüme und Corporate Fashion werden dort hergestellt.

Der Schwerpunkt der Besichtigung lag auf der Arbeitsorganisation, den Grundlagen der Arbeitsgestaltung und der REFA-Zeitstudie. Die Besichtigung der Produktionsstätte, des Lagers, der Qualitätsprüfung und der Versandabteilung bildeten den Abschluss dieser sehr informativen Exkursion. 

 

Leitung: Dipl. Päd. Andrea Kipfer

 

Zurück