Hurra! Wir haben es geschafft!

Im Unterrichtsgegenstand „Prozessgestaltung und Prozessdatenmanagement“ haben die SchülerInnen die Möglichkeit, ein zusätzliches Zertifikat zu erwerben – den „REFA-Grundschein“. Insgesamt 34 SchülerInnen aus dem Aufbaulehrergang Mode und der Höheren Mode haben heuer nach vielen arbeitsreichen Stunden die Abschlussprüfung zu dieser vom REFA-Verband angebotenen Zusatzqualifikation, in der Grundlagen der Arbeitsgestaltung, Betriebsorganisation und Unternehmensentwicklung vermittelt werden, erfolgreich abgeschlossen.

Mit den Worten einer Schülerin: „Es war hart, es war viel, es war eine sehr gute Vorbereitung für die schriftliche Reife- und Diplomprüfung, wir haben es geschafft – und jetzt haben wir es auch ‚Schwarz auf Weiß‘. Der REFA-Grundschein ist eine wichtige Zusatzqualifikation für zukünftige Jobs. Ein wichtiger Punkt in unserem Lebensweg.“

Die HLMW9 gratuliert zu diesem Erfolg!

Andrea Kipfer

Zurück