Sigmund Freud Museum

Das Sigmund-Freud-Museum ist immer einen Besuch wert! Die 4HIA hat sich mit Frau Prof. Skala bei einer Führung durch die Räumlichkeiten von Praxis und Wohnung des berühmten Psychoanalytikers ein Bild von dessen Leben und Wirken gemacht und durch die spannenden Schilderungen einen Eindruck vom damals herrschenden Nationalsozialismus bekommen, der Sigmund Freud letztlich zur Emigration bewegt hat. Auch wenn die Original-Couch heute in London zu sehen ist, zieht der Wiener Standort Berggasse 19 doch ungleich mehr Besucher an und lässt durch die lebensgroßen Fototapeten sowie eine Vielzahl von Artefakten und diversen Briefen von und an Zeitgenossen den Geist Freuds und seiner Zeit eindrucksvoll nachempfinden.

 

Zurück