Weihnachtliche Stimmung durch gekonntes Visual Merchandising

Die SchülerInnen der 3. Fachschule für Mode, Handel und Design hatten wieder die einzigartige Möglichkeit die erlernten Techniken der Warenpräsentation bei Unternehmern der Umgebung umzusetzen. In Kooperation mit Geschäftsleuten wurden weihnachtliche Dekorationskonzepte für deren Auslagengestaltung erstellt und  diese auch praktisch umgesetzt.  Die Branchenvielfalt erstreckte sich von exklusiven Hi-Fi und TV Geräten der Firma Bild &Ton, Reiseangebote von HTS Reisen, über Dienstleistungen im Bereich der Intstallateurtechnik der Fa. Mannsbarth, bis hin zur Firma Aquarium Wien mit ihrem großen Sortiment.
Dies bedeutete für die SchülerInnen nicht nur ein Schaufenster zu dekorieren, sondern vorab die "Ist Situation" zu analysieren, Zielgruppen, Kundenströme und Laufrichtungen zu erkennen und auch das menschliche Schauverhalten zu berücksichtigen.
Projekte wie diese zeigen einmal mehr die enge Kooperation der HLMW9 mit der Wirtschaft.
Die SchülerInnen der Modeschule Michelbeuern bedanken sich herzlich für die gute Zusammenarbeit.

Zurück