World Press Photo 2017

Am 29.9. besuchte der 1 AMA in Begleitung von Frau Prof. Jäger die diesjährige World Press Photo Ausstellung in der Galerie Westlicht. Geordnet nach unterschiedlichen Themengebieten werden dabei die besten Pressefotos des Jahres 2016 ausgestellt. Die teils verstörend brutalen, teils berührend schönen Aufnahmen würden ohne den Mut von PressefotografInnen niemals zustande kommen. Bei der gebuchten Führung informierte die Kunstvermittlerin über die Hintergründe der unbearbeiteten Fotografien. Sie beleuchtete den Entstehungsprozess der Bilder und stellte die Aufnahmen damit in einen größeren Zusammenhang.

Zurück