News

Kreative Röcke

Kreative Röcke und Blusen der 1.HMB

Wir, die Schüler und Schülerinnen der 1HMB, haben im Zuge des Werkstättenunterrichts kreative Röcke und Blusen aus verschiedensten Materialien gefertigt. Jede/r Einzelne hat seine eigene Geschichte zu den jeweiligen Werkstücken zu erzählen.

iPad-Projekt: „iPets & Animals“

Im Rahmen von eLearning gab es zwischen der iPad-Klasse der HLMW9 und der 1. Klasse der
Volksschule im Park ein gemeinsames Projekt. Die iPad-Klasse erstellte im Gegenstand Englisch am
iPad verschiedene Aufgabenstellungen, die die Kinder der Volksschule mit Hilfe des iPads lösen
mussten. Die Aufgabenstellungen beinhalteten einfache Quizzes, Vokabelübungen und Spiele zum
Satzbau zu den Themenbereichen "Pets and Animals"

DNA-Labor

4 HIA im „DNA-Atelier“

Am 14. Februar besuchten wir, die 4HIA, das Open Lab in Wien St. Marx. Wir wurden anfangs über Zellen und DNA, also über den „Stoff, aus dem die Gene sind“,  aufgeklärt. Da wir im Unterricht schon vieles darüber erfahren hatten, konnten wir durchaus  mitreden und verstanden die Erklärungen.

Weihnachtsfeier 2012

Multikulturelles Weihnachtsfest

Im Rahmen des Abschlussprojekts im Fach Kultur- und Kongresstourismus haben fünf Schülerinnen aus der 3.FKA ein Weihnachtfest für unsere Klasse und unsere LehrerInnen organisiert. Die Mitglieder des Projekts waren Caroline Frejek, Daniela Petenauer, Hana Predojevic, Gözde Toluay und Lisa Steffanut. Auf die Idee gebracht hat uns Frau Professorin Schmahel-Plasenzotti: Wir alle fünf haben unterschiedliche Wurzeln, wir alle (beziehungsweise unsere Eltern) kommen aus verschiedenen Ländern – und so entstand auch unser Projekt unter dem Namen „Multikulturelles Weihnachtsfest“.

Gender Award

Gender Award 2012: „Der Chef ist eine Frau“

Michelbeuern nahm auch heuer wieder mit Schüler/-innen der 3HIA am Gender Award der HUM Schulen teil. Dieses Jahr arbeitete die Gruppe auf Workshop Basis mit dem österreichischen Kabarettisten Werner Brix und lernte hiermit Grundlagen und Methoden des Improvisationstheaters kennen. Die Klasse hat selbstbestimmt ihr Thema gefunden und gewählt – nämlich Gender und Werbung.

Selbstverteidung für Frauen in der Schule

Die Lehrerinnen der HLMW9 setzen Grenzen!

Unter dem Motto "Grenzen setzen" wurde in der letzten Schulwoche für alle interessierten Kolleginnen ein Selbstverteidigungskurs speziell für Frauen angeboten. Im Rahmen eines SCHILF wurde eine S.A.M.I. Instruktorin (Self Defense and Martial Arts); Frau Mag. Irmengard Hanzal, an die HLMW9 geladen um den Lehrerinnen Maßnahmen für Extremsituationen näher zu bringen.

IFOR Global Education

Zwei Klassen (HW und FM) beschäftigten sich im Rahmen eines jeweils einwöchigen Workshops in
englischer Sprache mit den Themen Diversität, Respekt, Gleichberechtigung, Stereotypen und
interkultureller Dialog.

Auch die schönste (Schul-)zeit geht einmal zu Ende

In den Abschlussklassen der Fachschule und des Aufbaulehrgangs rückt eine Frage immer näher: Wie geht es weiter, wenn alle Prüfungen einmal abgelegt und bestanden sind?