Mode News

Ethnique

Ethnique: das  Motto für einen großartigen Abend, der von zwei Abteilungen gestaltet wurde: die Leistungsschau kam von der Mode, die kulinarische Umrahmung von der Wirtschaft.  In Erinnerung bleibt ein sinnliches Erlebnis – für das Auge die Vielfalt von Farben und Mustern aus verschiedenen Kulturen und Epochen, für den Gaumen Speisen aus verschiedenen Kulturkreisen.

Workshop für den Wiener Rotkreuz Ball 2015 mit Designer Nhut La Hong

Schülerinnen und Schüler der Modeschule Michelbeuern und der Fachschule für Mode der Stadt Wien Siebeneichengasse sind mit ihren modischen Kreationen für die Gestaltung der Mitternachtseinlage des diesjährigen Wiener Rotkreuz-Balles verantwortlich.

Kolleg - Diplomprüfung 2014/15

Am 12. 6. 2015 war es soweit: Die Jungdesignerinnen und Jungdesigner des 4. Kollegs in der Modeschule Michelbeuern präsentierten ihre Abschlussarbeiten aus „Fertigungsverfahren, Verarbeitungstechnik und experimentelles Design“.

 

Visual Merchandising – gekonnt und angewandt

Die SchülerInnen der 2. und 3. Fachschule für Mode, Handel und Design hatten wieder die Möglichkeit, die Techniken der Warenpräsentation bei Unternehmern der Umgebung anzuwenden. In Kooperation mit Geschäftsleuten des im 9. Bezirk angesiedelten Vereins „Die Spezialisten“ wurden 5 Dekorationskonzepte für deren Auslagengestaltung erstellt und praktisch umgesetzt. Die Vielfalt der Branchen und ihrer Angebote konnte dabei nicht größer sein: Von Dienstleistungen der

In Linz beginnt’s!

Vom 3. Mai bis zum 5. Mai 2015 fanden die Mode-Projekttage des 1AMB mit Klassenvorständin Karin Pfeifenberger und Englischlehrerin Ursula Dallinger in Linz und Umgebung statt.

 

The Collaboration - Wedding Dress 2016

1 Jahr, 1 Thema – aufsehenerregende Brautmode. Sposa-Vienna und die HLMW9 Michelbeuern begleiten in Zusammenarbeit Jungdesigner von der Skizze bis zur Umsetzung und Vermarktung ihrer Ideen. The real life at 365 days.

Neue Businessoutfits für die Bezirksvorstehung Alsergrund

Am 4. November 2014 wurden im Rahmen einer Projektpräsentation der 5HMP der  Berzirksvorstehung Alsergrund neue Businessoutfits übergeben. Die Bezirksvorsteherin Frau Dipl. Päd. Malyar hat die HLMW9 als externen Partner beauftragt für sich und ihr Team drei maßgefertigte Herrenanzüge und zwei Damenensembles zu entwerfen und zu fertigen. 
 

Kultur- und Modereise der 3FMA nach Rom

Wir, die 3FMA, hatten das Vergnügen, 4 Tage unter der Leitung von unseren Lehrerinnen Ursula Greinmann und Alexandra Zimmermann, die „ewige Stadt“ Rom zu erkunden.
Am 14. Oktober 2014 kamen wir am Flughafen Rom Fiumicino an. Hier wurden wir von einem Reisebegleiter erwartet und gemeinsam fuhren wir mit einem Bus Richtung Termini zu unserem Hotel „Cherobini“. Schon im Bus wurden uns viel Interessantes über Rom und seine Geschichte näher gebracht.

Besuch der Firma Liska

Wir, die 3FMA besuchten am 17. September 2014, im Rahmen des Werkstättenunterrichts eines der ältesten und schönsten Pelzhäuser Österreichs mit hauseigener Kürschnerei. Das Familienunternehmen Liska bietet Mode internationaler Top-Designer sowie Trend-Pelze und maßgeschneiderte Kreationen an. Hierfür gibt es in Wien zwei Standorte im 1. Bezirk.

Besuch der Hutmanufaktur Mühlbauer

Im Rahmen des Werkstättenunterrichts besuchten wir, die 4 HMP, am Freitag dem 26. September 2014, die Hutmanufaktur Mühlbauer in der Wiener Innenstadt. Das Familienunternehmen in vierter Generation erzeugt seit 103 Jahren Hüte, Kappen und Mützen aus allen erdenklichen Materialien für Sommer und Winter, für Damen und für Herren, nach alter Handwerktradition.