Hier wird Mode serviert!

Wo sonst Speisen serviert werden, zeigen unsere Modeschüler*innen ihre Designs: Und zwar im Schaufenster des Restaurants Le Burger in der Rotenturmstraße.

Benjamin Ökmen hat 2017 an der Modeschule Michelbeuern maturiert und dieses kreative Projekt gemeinsam mit Julia Dutzi, Hanni Göess sowie Sabrina Vogel umgesetzt.

Wir haben mit ihm gesprochen.

Wie kam es zur Idee, in zwei Restaurants PopUp Showrooms einzurichten?
Benjamin Ökmen:

Zur Idee kam es durch den in Österreich herrschenden Lockdown für die Gastronomie. Das Restaurant Le Burger wollte jungen Kreativen unter die Arme greifen, indem es seine großen Schaufenster uns frei zur Verfügung stellt. Es ist eine Win-Win-Situation. Wir können unsere Werke einem breiten Publikum zeigen und zugleich werden die Lokale wieder mit ein wenig Leben erfüllt.

Welches Ziel verfolgt das Projekt?
Benjamin Ökmen:

Ziel dieses Projektes ist es, die heimischen Jungdesignerinnen und auch die Modeschule Michelbeuern zu präsentieren. Es soll zeigen, was die österreichische Modeszene zu bieten hat. Passant*innen sollen in den Schaufenstern auf uns aufmerksam gemacht werden und so in die wieder geöffneten Shops bzw. in die Schule kommen.

Was gibt es zu sehen?
Benjamin Ökmen:

Von Schmuck über Kerzen bis hin zu den großartigen Designs vieler Jungdesigner*innen auch aus der Modeschule Michelbeuern ist alles dabei.

Sie sind auf Ihre "alte Schule" zugekommen, um auch Designs von Schüler*innen der Modeschule Michelbeuern eine Öffentlichkeit zu bieten. Was hat Sie dazu motiviert?
Benjamin Ökmen:

Ich bin bis heute meinen Lehrern*innen sehr dankbar für alles, was sie mir beigebracht und mit auf den Weg gegeben haben. Ich wollte nicht nur etwas zurückgeben, sondern auch viele junge Menschen erreichen. Für mich war Michelbeuern immer mehr als eine Schule, es war mein zweites Zuhause.

Wer jetzt neugierig geworden ist:
Zu sehen sind die beiden PopUp Schaufenster bei Le Burger in der Mariahilfer Straße 114 und in der Rotenturmstraße 15 in Wien (hier sind die Designs der Modeschüler*innen zu sehen).

Benjamin Ökmen

Benjamin Ökmen beginnt im Oktober 2021 am Fashion Design Institute Düsseldorf Modedesign zu studieren.

Designed, Developed and Hosted by AMBERSIVE KG
version 1.2.6.114-g1869250 (commit 186925)