Spendenaktion: Schüler*innen setzen sich für Bildung und Gesundheit ein

Schüler*innen der HLMW9 haben sich mit großem Engagement an einer Charity-Aktion beteiligt: Mit verschiedenen Aktivitäten, wie dem Verkauf von selbst hergestellten Bio-Leimseifen, sammelten die Jugendlichen Spenden zugunsten einer Schulklasse im Kibale Forest und einer bedürftigen Krankenpflegerin in Uganda.

Vor zwei Jahren reiste Frau Geroldinger nach Uganda, um die letzten Berggorillas im Bwindi Nationalpark und eine Schimpansen-Gruppe im Kibale Forest zu besuchen. Im Zuge dieser Reise hospitierte sie auch in einer Schule im Kibale Forest. Es war für sie sehr berührend, die Kinder und deren Lehrkräfte zu beobachten, die unter ärmlichsten Verhältnissen lernen und dennoch hoch motiviert sind. Die Kinder bekommen in der Schule auch ein einfaches, dennoch ausgewogenes Mittagessen, für manche Kinder die einzige warme Mahlzeit, die sie am Tag bekommen. Leider fehlt es der Schule an allem. Es gibt keine Bücher oder Lehrmaterialien für die Schüler*innen und insgesamt ein oder zwei veraltete Computer für die ganze Schule. Nach dem Besuch der Schule hat Frau Geroldinger mit dem Lehrer der Kinder sofort Kontaktdaten ausgetauscht und sich fest vorgenommen zu helfen.

Als dann ein Mitreisender krank wurde und in Kisoro auf eine Krankenstation kam, lernte Frau Geroldinger Anitah, eine junge Krankenpflegerin, kennen. Anitah erkrankte an Kinderlähmung und hat seither chronische Schmerzen in der Hüfte. Die Schmerzen wurden in den letzten Jahren immer massiver, so dass sie ihren Beruf nicht mehr ausüben kann und ums tägliche Überleben kämpfen muss. Anitah bräuchte ein neues Hüftgelenk, dann könnte sie ihren Beruf als Krankenschwester wieder aufnehmen. Sie muss aber für die Kosten der Operation selbst aufkommen. Geld, das sie nicht hat.

Im März konnten beim Abendrestaurant „Above and Beyond“  der 3HKA und 4HKB bereits Spendengelder zugunsten der Schulklasse im Kibale Forest und für die Krankenpflegerin gesammelt werden. Da die Operationskosten noch lange nicht gedeckt waren, machten die Schüler*innen der 2HMB duftende Bio-Leimseifen im NAWI-Unterricht, die in der Schule verkauft wurden.

Du möchtest auch spenden?

Hier

geht es zum „GoFundMe von Anitah

Designed, Developed and Hosted by Sushi Dev GmbH
Statuspage / version 1.2.8.10124-g57c00314b (commit 57c003)