©hlmw9
Skandalös. Weinskandal feat. HLMW9!

Im Rahmen der Angewandten Kulturtouristik „Cateringmanagement“ wurde ein Workshop zum Thema Bio- und Naturwein mit Hilfe erlernter Projektmanagement Skills und erprobtem Wissen aus dem fachpraktischen Unterricht geplant. Im Herbst fand dann unsere erste Veranstaltung in den neuen, festlichen Räumlichkeiten des Praxisbereichs statt.

Das Projektteam bestand aus fünf Schüler*innen der damals noch 4HKA jetzt 5HKA (Celina Schnitzler, Katrin Höllerschmid, Nikolina Sicaja, Meryem Altinok und Kevin Nguyen) und einem Projektcoach (Nikolas Kurz).

Das Projekt war im Schuljahr 2020/21, welches von der Corona Pandemie gezeichnet war, geplant worden. Die Pandemie hielt das junge Team nicht davon ab, ein solch zeitgemäßes und komplexes Projekt auf die Beine zu stellen. Stattgefunden hat das Ganze schließlich Ende September dieses Jahres mit 20 geladenen Gästen.

Dabei wurde sehr eng mit Moritz Herzog, dem Inhaber des Weinfachhandels Weinskandal, zusammengearbeitet. Das Team hielt drei Projektcontrollings im Unternehmen ab.

Herr Herzog traf die Weinauswahl und die Schüler*innen kreierten eine korrespondierende Speisenbegleitung dazu. Die Speisen sollten die Weine unterstützen und ihre Aromata herausstreichen. Eine umgekehrte Herangehensweise sozusagen.

Ziel war es, die Getränke in den Vordergrund zu stellen, sie für die Gäste greifbarer zu machen bzw. die oft polarisierenden Weine zu entmystifizieren.

Dabei wurden die sechs handverlesenen Weine, die die Breite zweier klassischer österreichischer Rebsorten (Grüner Veltliner und Blaufränkisch) vertreten, gemeinsam mit Moritz Herzog präsentiert und verkostet. Die Weine steigerten sich bei der Verkostung in ihrer Ausgefallenheit: von „classy with a twist“ zu „funky“ bis hin zu „freaky“. Außerdem wurden Themen wie biologische sowie biodynamische Landwirtschaft und Frauen in der immer noch männerdominierten Weinwirtschaft behandelt. Dadurch konnte mit einigen Klischees aufgeräumt werden.

Zu den Weinen wurden Speisen wie folgt serviert:

Hager Pet Nat Grüner Veltliner 2018 BI0
Baba Ganoush / Sesamcracker
***
Zillinger Velue Grüner Veltliner 2020 BI0
Wassermelone / Wasserspinat
***
Gindl Little Buteo 2020 BI0
Ceviche vom Saibling / Süßkartoffel
***
Preisinger GV ErdeLuftGrasundReben 2019 BI0
Jakobsmuschel / Spargelsalat / Maracuja / Vanille
***
Beck Hunny Bunny 2020 BI0
Vitello Tonnato von Diego Rossi
***
7radku Red Label BF "Frankovka" 2019
Thunfisch Tataki / Wakame / Gurke

Ein weiteres Ziel des Projekts war es, ein Diplomarbeitsthema zu finden und ein fertiges Projekthandbuch für die Diplomarbeit zu erstellen. In weiterer Folge werden im Schuljahr 2021/22 in diesem Projektteam verschiedenste Gesichtspunkte des vielseitigen Themas Wein in der Diplomarbeit beleuchtet.

Der Abend und das gesamte Projekt haben uns in die äußerst spannende Welt der Naturweine eingeführt. Wir möchten uns bei allen Beteiligten, insbesondere bei Moritz Herzog und dem Weinskandal, und den Gästen bedanken.

Betreuende Lehrkraft: Nikolas Kurz

Designed, Developed and Hosted by Sushi Dev KG
Statuspage / version 1.2.8.2023-gd5e40163 (commit d5e401)